Könnte, aber weiß ich halt nicht 

Ich stand gerade im Dunkeln an meinem Wohnzimmerfenszer und habe dort eine Gruppe von jungen Erwachsenen beobachtet. 

Da sie dort so rum standen, dachte meine Unruhe natürlich sofort

“Die warten bestimmt auf deinen Nachbar und machen dann Party. Und du weißt ja die Wände sind total dünn”

Das mein Nachbar nicht da ist, weiß ich deshalb weil sein Auto nicht vor der Tür steht 

Unruhe: “Aber was ist, wenn er einfach nur woanders parkt?”

Also stehe ich weiter im Dunkeln und beobachte sie.

“Was ist, wenn die da jetzt noch bis 3 Uhr morgens stehen? Du weißt ja nicht ob sie auf deinen Nachbarn warten. Die können ja auch einfach nur so da stehen”

Also Wenn, und wenn die dann nebenan in der Wohnung sind, gehe ich dann zu Mu. Toll wenn ich aber dahin gehe, laufe ich ja wieder weg.  FUCK. Was soll ich denn jetzt machen?

Die Brust schmerzt, ich bekomme schlechter Luft und mir ist schlecht. Danke sehr.

Irgendwann  nach gefühlten 6448386 Stunden, steigen sie alle in ihre Autos und fahren weg.

PHEW. Glück gehabt sie fahren weg.

Unruhe: “Aber was ist, wenn sie nur Alkohol kaufen und dann wieder kommen?”

Also setzt ich mich auf meine Couch und warte. Ca. 10 Minuten. Ok ich kann jetzt hier die ganze Nacht sitzen und warten, schauen was passiert. Oder ich gehe wenigstens ins Bett und nehme eine Magentablette. Wegen Sodbrennen. Und versuche das ich eventuell schlafen kann.

Dies ist der jetzige stand. Schlafen kann ich bestimmt nicht.

Advertisements

Meine Betreuerin

Ich bin jetzt schon eine Weile in Betreuung und ich wüsste nicht, was ich ohne Sie machen würde. Sie erledigt mit mir Behördengänge, da mich diese schon bei dem bloßen Gedanken, einfach nur stressen. Wir reden über alles mögliche. Lachen viel und erarbeiten zusammen Möglichkeiten, um etwas leichter zu machen.

Ein Beispiel ist meine Unruhe und mein Kopf der mir dann sagt, “ich darf keine Dinge tun, die mir Spaß machen”

Ich werde mir nun etwas an die Wand kleben mit den Zeilen

“Lieber Kopf, Scheiß auf die Unruhe, und mach was Dir Spaß macht. Liebe Grüße Valeria”

Ob es etwas bringt ist die andere Sache, aber probieren möchte ich es trotzdem (: