Immer wieder

Du musst es immer und immer wieder vesuchen. Sagte sie und nahm Bedarfsmedis. Wir haben Sonntagabend und ich bin mal wieder in meiner eigenen Wohnung. Es zum mindest versuchen. Aber eigentlich, möchte ich weglaufen. Zurück zu Mu. Ich liege hier unter meiner großen Bettdecke mit einer Wärmflasche weil mir mal wieder kalt ist. Ich war … Continue reading Immer wieder

Advertisements

Eintönig und schwierig 

Die letzten Tage waren schwierig und eintönig.  Mein Morgen beginnt damit, das ich zwischen 7 und 8.30 Uhr aufstehe ( länger kann ich einfach nicht schlafen) und einen Kaffee trinke, mich wieder ins Bett legen und lese. Dann wird was gefrühstückt. Was mir irgendwie schwer fällt, aber ich mach es dennoch, weil ich Hunger habe. … Continue reading Eintönig und schwierig 

Unruhe und FA

Gestern Morgen als ich um halb 9 vor Unruhe mal wieder nicht länger liegen bleiben konnte, bin ich dann aufgestanden und habe mir einen Kaffee gemacht. Dieser hat jedoch nicht geschmeckt. (War klar) Unruhig. Schon wieder? Warum? Wegen Therapie? Am Donnerstag? Gott wir haben erst Montag. Oder wegen dem Frauenarzt Termin? Es war besprochen das … Continue reading Unruhe und FA

Tag 2 der Unruhe 3.1.2017

Gestern war die Unruhe recht in Ordnung. Sie war mal da und mal nicht. Ich habe gestern, als ich gehört habe, es soll zum Wochenende hin ziemlich kalt werden, mich noch darum gekümmert, das jemand wegen der Heizung vorbei kommt.  Anschließend habe ich Zuhause noch gespült und bin einkaufen gegangen.  Ansonsten habe ich den Tag … Continue reading Tag 2 der Unruhe 3.1.2017

2. Januar. 2017 Unruhe beginnt

Ich habe gelernt "Wenn du 14 Tage lang keine Unruhe verspürst, oder nur wenig, dann freue dich nicht zu sehr " Denn seit gestern bin ich wieder Unruhig. Aber ich bin mit mittlerweile zu 98% sicher, daß es mit meinem Monatszyklus zusammenhängt. Ich schreibe mir die Unruhe-Phasen seit mehr als einem halben Jahr auf. Ich … Continue reading 2. Januar. 2017 Unruhe beginnt

Das Wochenende und Feiertage

Die freien Tage, also frei im Sinne, weil ich nicht zur Schule muss, habe ich genutzt um einfach, das zu tun, was ich schon seit langem nicht mehr gemacht habe. -Lesen -Serien schauen -schlafen, wann ich will und vor allem, wie lange ich will, da ich am nächsten Morgen nicht früh raus muss. Was war … Continue reading Das Wochenende und Feiertage