Hallo hast du uns vergessen?

So oder so ├Ąhnlich kann der Wortlaut meiner Psychosmatik lauten ­čśÇ Es hat sich einiges in den letzten Wochen getan. Das erste gro├če Ereignis, welches ich absolut nicht f├╝r m├Âglich gehalten habe, lautet Ich bin in einer Beziehung. Oder auch umgangssprachlich, wie es die Teenies sagen w├╝rden mit einem verlegenem L├Ącheln"ich habe einen Freund" Ja … Continue reading Hallo hast du uns vergessen?

Advertisements

Und ich Frage mich noch, warum ich denn so unruhig bin

Der Tag heute war recht gut. Ich habe viel Musik geh├Ârt und getanzt. Netflix geschaut und war sogar drau├čen spazieren. Und endlich mal wieder ein wenig zurecht gemacht. Jetzt. Abends. Habe ich die letzten Tage wieder gemerkt, gehr es mir nie so gut. Ich bin angespannt, habe ein leichtes Angst Gef├╝hl und wei├č nicht mal … Continue reading Und ich Frage mich noch, warum ich denn so unruhig bin

Wenn nicht das eine

Dann aber das andere. Wenn ich mich in den sozial Medien zur├╝ck ziehe wird mehr hier gepostet. Schei├č Mitteilungsdrang. Im Moment l├Ąuft es ├╝berhaupt nicht. Ich werde jetzt auf unbestimmte Zeit (bis die Ma├čnahme vielleicht anf├Ąngt) hier bleiben. Ab und an; tags├╝ber vllt noch bei S. Hier bin ich sicher, hier habe ich keine Angst, … Continue reading Wenn nicht das eine

Immer wieder

Du musst es immer und immer wieder vesuchen. Sagte sie und nahm Bedarfsmedis. Wir haben Sonntagabend und ich bin mal wieder in meiner eigenen Wohnung. Es zum mindest versuchen. Aber eigentlich, m├Âchte ich weglaufen. Zur├╝ck zu Mu. Ich liege hier unter meiner gro├čen Bettdecke mit einer W├Ąrmflasche weil mir mal wieder kalt ist. Ich war … Continue reading Immer wieder

Alles zerf├Ąllt

Alles zerf├Ąllt und alles weigert sich. Ich habe morgen fr├╝h einen NOTFALL Termin bei meinem Therapeuten. Eigentlich wollte ich nur telefonieren. Ich hatte so schneidedruck. Ich m├Âchte nicht mehr in meiner Wohnung bleiben. Nicht mehr alleine sein. Es aushalten. Den bl├Âden Nachbarn h├Âren schon alleine wenn er "nur" redet. Ich m├Âchte ihn die Treppe runter … Continue reading Alles zerf├Ąllt

“Wir wollen Sie vor gr├Â├čeren ├ťberforderungen sch├╝tzen”

GANZ VIEL FRUSTRATION GIBT ES. SO VIEL, DAS ICH EINFACH NICHT WEI├č WOHIN DAMIT.  Am liebsten w├Ąre mir nach Leute anschreien und ihnen Dinge an den Kopf werfen.  Meine Umschulung darf ich nicht machen. Einer der Hauptgr├╝nde und einer der beklopptesten Gr├╝nde die ich jemals geh├Ârt habe "Wir wollen Sie vor gr├Â├čeren ├ťberforderungen sch├╝tzen"  Wollen … Continue reading “Wir wollen Sie vor gr├Â├čeren ├ťberforderungen sch├╝tzen”

Was? Was ist denn mit der Angst geworden?

So. Oder so ├Ąhnlich stelle ich mir manchmal die Frage. In den letzten 2 Wochen, habe ich drei Dinge getan, die mir in irgendeiner Weise Angst machen, oder die mit viel Anspannung zu tun haben. 1. War ich endlich nach 2 Jahren mal wieder auf unserer Gothic Party. Ich habe mich mit einem guten Freund … Continue reading Was? Was ist denn mit der Angst geworden?