Alles zerfällt

Alles zerfällt und alles weigert sich. Ich habe morgen früh einen NOTFALL Termin bei meinem Therapeuten. Eigentlich wollte ich nur telefonieren. Ich hatte so schneidedruck. Ich möchte nicht mehr in meiner Wohnung bleiben. Nicht mehr alleine sein. Es aushalten. Den blöden Nachbarn hören schon alleine wenn er "nur" redet. Ich möchte ihn die Treppe runter … Continue reading Alles zerfällt

Advertisements

Und sie flossen 

Der heutige Tag war durchzogen von Unruhe und sehr hoher Anspannung. Eine Stunde bevor es los ging zur Therapie, bekam ich erstmal  Verdauungsprobleme. Sehr schön.  Ich hatte zwei Möglichkeiten obwohl die erste gar nicht wircklich in Betracht kam. Dennoch spukte sie mir im Kopf herum.   1. Ich sage die Therapie ab, weil es kann … Continue reading Und sie flossen 

Verantwortung

Und wie ich sie nach hinten schiebe. Wenn du dich an eine Sache gewöhnt hast und nun ein "kleiner" Wechsel ansteht.  Und zwar würde der Übernachtungstermin verschoben. Auf Anfang Juli. Es sind noch knapp drei Wochen. Aber mir schnürt es die Brust zu. Sie tut weh.  Eventuell liegt es aber auch an letzte Nacht, das … Continue reading Verantwortung

Leere und “needy” 

Zur Zeit.... ist es komisch. Alles scheint nicht von Bedeutung zu sein. Alles macht wenig Sinn und nichts geht vorran. Was mich im Moment am meisten stört. Ich flüchte mich in die Welt der Bücher, antworte kaum auf Nachrichten obwohl ich eigentlich nur will, das sich jemand um mich kümmert. Mich in den Arm nimmt … Continue reading Leere und “needy” 

Hahaha Zucker

Erst kommt das Hoch und darauf folgt das Tief? Glaube ich.  Ich sitze gerade in diesem? Wie soll ich es nennen? Zucker-High. Erst war ich ziemlich wach, habe in der Zeit die letzte Therapie Stunde zusammengefasst, dann wurde ich langsam müde. Mein Rücken war verspannt von der krummen Haltung am Schreibtisch.  Nun ist mir übel. … Continue reading Hahaha Zucker

Emotionales Fuckin CHAOS Runde 2

Angefangen hat es am Sonntag mit Schwindel und Übelkeit. Habe ich aber noch recht gut alleine hingekommen. Am Montag hat es mir förmlich den Boden unter den Füßen weggerissen.  Meine Gedanken kreisten. Und kreisten und kreisten. Dinge die längst abgeschlossen sind, kommen wieder hoch, sv Druck ist immense, Angst davor in die Klinik zu müssen … Continue reading Emotionales Fuckin CHAOS Runde 2

Emotionales fuckin  CHAOS

Also gestern war ein Tag der Daueranspannung. Lange, sehr lange, war es nicht mehr so schlimm.  Um 18 Uhr habe ich mit meiner Mama telefoniert weil es mir wircklich nicht gut ging. Ich wollte schneiden schneiden und schneiden. Oder schreien. Oder was weiß ich.  Nach dem Telefonat ging es mir besser. Der Schneidedruck war weg … Continue reading Emotionales fuckin  CHAOS