Schwerbehindertenausweiß

Im Nachhinein Frage ich mich “Wozu hast du das eigentlich gemacht, es steht dir nicht zu”

Irgendwie ist mir, seit dem ich den Brief geöffnet habe, schlecht.  Ich habe 20% und als Grund wird eine “Depressive Störung” abgeben. Mit 20% steht mir kein Ausweis zu. 

“Nur” Depressionen.  Was ist mir all dem Rest? Mit den Panikattacken? Der Überforderung? Den psychosomatisch  Verdauungsveschwerden? Warum gehe ich denn noch zur Therapie wenn es “Nur” 20% sind? Es geht nir ja gut da es mich im Leben ja auch überhaupt nicht beeinträchtigt. 

Dann sind meine Probleme, der emotionale Missbrauch über 8 Jahre ja auch Scheiß egal. Dann ist ja einfach alles Scheiß egal. Dann muss ich ja nicht mehr zur Therapie. Denn mir geht es ja anscheinend nicht schlecht genug. 

Ich weiß, das diese Ausweise ausgestellt werden meistens bei körperlichen Beeinträchtigungen.

Warum fragt mich jeder  beim Jobcenter ob ich einen SBA hätte? Wenn psychische Probleme nicht ernst genommen werden?

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s