Verlief doch noch

ganz gut. Nachdem meine Betreuerin gestern um kurz vor 11 noch abgesagt hatte, fühlte ich mich noch mehr alleine als ohnehin schon. Ich hatte mich drauf gefreut sie zu sehen aber daraus wurde leider nichts. Habe den Tag dennoch recht gut rum bekommen und mich nicht noch weiter in mein Schneckenhaus verzogen.  Ich war noch Haarfarbe kaufen und habe mir endlich mal meine Haare nachgefärbt. War auch ziemlich nötig. Ansonsten habe ich Supernatrual geschaut und die letzte Therapie Stunde so gut es ging aufgeschrieben. Abends habe ich dann noch eine Runde Yoga gemacht, endlich mal wieder nach so langer Zeit und es tat unglaublich gut. 

Bei Rising of the Tomb Raider bin ich nun auch wieder ein Stückchen weiter und mein Buch ist auch bald zu Ende gelesen. Den Abend ließ ich ausklingen mit einer Dose Redbull und einer neuen Serie “Dem Tod auf der Spur” mit Michael Tsokos. 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s