Das ist wohl dieses “Erwachsen” sein

Irgendwie….. Macht es Spaß. Ja ihr habt richtig gelesen. Es macht Spaß. Was genau? Verantwortung zu übernehmen. 

Letzte Woche:

Nachdem die Handwerker im Haus, für 3 Stunden das Wasser abgestellt haben, ging das Druckventil meiner Toiletten Spülung nicht mehr.  Nun. Ohne weiter darüber nachzudenken, habe ich mal nebenan geklingelt und gefragt ob man mir eventuell helfen kann. Das bedeutete auch, ich muss jemanden in meine Wohnung lassen. Jemand männliches. (Weil halt nur ein Typ drüben in der Wohnung war zu dem Zeitpunkt)  Gut. Rein, Spülkasten ansehen, kann leider nichts machen. Macht ja nichts.  Habe dann noch einen anderen Nachbarn gefragt, auch er konnte nicht helfen. Also habe ich direkt zum Telefonhörer gegriffen und meine WBG angerufen. Die vom Sanitärdienst kamen dann auch innerhalb der nächsten 30 Minuten.

“Das Druckventil der Spülung ist kaputt,”

“Sie haben nicht zufällig ein neues dabei oder?”

“Nein. Wir haben keine mehr. Aber es wurden neue bestellt. Ich kann Ihnen morgen eines vorbei bringen”

“Gerne. Wann? Ich bin nur bis 12 Uhr zuhause” (Stimmte zwar nicht.  Aber ich habe gelernt, das du Ihnen ein Zeitraum nennn musste, sonst stehen sie erst Abends um 17 Uhr vor der Tür)

“Um 7?”

“Ehrm….. *lach* sagen wir halb neun?!”

Am nächsten Tag um halb 9 klingelte es auch schon und mein neues Ventil wurde eingebaut. Anschließend dann noch der Wasserhahn an der Badewanne repariert, da er die ganze Zeit tropfte. Es hat sich Dreck angesammelt. Durch das Abstellen des Wassers.

Gestern:

Ich wollte, nachdem ich mich endlich mal aufgerafft habe, das Geschirr spülen. Das Wasser jedoch in der Küche war lauwarm anstatt heiß.  Normalerweise hatte ich dieses Problem immer im Badezimmer wenn ich duschen wollte. Ratet mal…. Genau.  Das Wasser dort ist nun kochend heiß. Mir reicht es.  Seitdem ich hier wohne, habe ich entweder Probleme mit dem Wasserdruck oder damit dass das Wasser einfach nicht heiß wird.  Noch mal die Sanitär Firma angerufen 

“Hallo Zeitenwandlerin hier. Ich hatte gerade schon einmal angerufen. Ich habe kein heißes Wasser in der Küche. Es ist lediglich lauwarm und zum spülen ungeeignet. Sonst hatte ich das Problem immer im Bad. Und ich warte seit 4 Wochen auf einen neuen Durchlauferhitzer. Wollte mal fragen was denn nun damit ist? Denn es nervt ganz schön.”

“Ja stimmt.  Den könnten wir diese Woche noch auswechseln”

“Wann denn? Denn ich kann nur am Freitag.”

“Dann machen wir das Freitag. So zwischen 8 und 10 Uhr”

“In Ordnung. Sie bringen dann auch den neuen Durchlauferhitzer mit?!”

“Machen wir”

“Alles klar.  Super.  Dann bis Freitag”
Heute:

Mir ist vor 1 oder 2 Wochen der Knopf am Herd abgebrochen. Also kann ich eine Herdplatte nicht benutzen. Habe mich dann heute mal darum gekümmert und diverse Firmen angerufen.  Ich bin immer total nervös. Und habe Angst das ich stottere. Ich habe manchmal Probleme Bustaben wie M oder A auszusprechen. Genauso wie die Zahl 1 oder 8 oder 11. Ich spreche am Telefon extra langsam und versuche gleichmäßig zu Atmen. Klappte heute recht gut. Und die neuen Griffe/Knöpfe müssten entweder Ende der Woche und spätestens Anfang nächstes Woche ankommen.

Yay. Das ist wohl dieses “Erwachsen” werden.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s