Sinnlos und leer

Der heutige Tag war einfach….. Zäh wie Kaugummi. Ich fühle mich innerlich leer. Bin mit meinem Leben nicht zufrieden. Möchte so viel ändern und ändere doch nichts.
Ich habe wirsche Träume von Menschen, mit denen ich zur Zeit oder gar nichts zu tun haben möchte. In den Träumen, geht es um Liebe, Leben, Vertrauen, Hoffnung, Geborgenheit. Verlust, Missbrauch und Angst. Allein sein.
“Wenn du mit der “Liebe” klar kommst, aber nicht mit der Nähe”


Traurig und leer, obwohl sich das widerspricht. Im Moment sehe ich in nichts, von dem was ich tue einen Sinn.

Im Moment.

Ich gehe einfach schlafen bzw. Versuche es

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s